Blog

Blog Entry No. 38 – Kim Jiyoung, geboren 1982

Liebe Leser:innen, obwohl die Thematik in diesem Buch immer wieder schockierend und unglaublich wichtig ist, wird das eine eher kurze Review. In diesem 37. Blog Eintrag soll es um “Kim Jiyoung, geboren 1982” gehen, ein Buch der koreanischen Autorin Nam-Joo Cho, das den extremen Sexismus, den der Hauptcharakter erdulden muss, scharf auf den Punkt bringt.Die… Continue reading Blog Entry No. 38 – Kim Jiyoung, geboren 1982

Blog Entry No. 36 – Fragen zu Corpus Delicti

Liebe Leser*innen, meine schriftlichen Abitur-Prüfungen sind geschrieben und zumindest in meiner Deutsch-Prüfung hatte ich sehr viel Spaß an dem was ich da tat, DENN: ich konnte meine Liebe zu Corpus Delicti ausleben und über 4 Stunden lang erörtern, inwiefern die Diskrepanz zwischen Recht und Rechtsgefühl dargestellt wird und wie sinnvoll das “unversöhnliche” Ende (meiner Meinung… Continue reading Blog Entry No. 36 – Fragen zu Corpus Delicti

Blog Entry No. 35 – Jenseits des Abgrunds

Liebe Leser*innen, das Buch dieser Woche ist das erste Hardcover, welches ich als Rezensionsexemplar erhielt. Diesen Roman setzte ich auf meine To-Read-Liste, weil mich der Untertitel faszinierte: “Roman über den Sinn des Lebens”. Ich stelle mir die Frage nach dem Sinn des Lebens wahrscheinlich häufiger, als es meinem

Blog Entry No. 31 – Mädchen, Frau etc.

Liebe Leser*innen, in der letzten Woche haben Bernadine Evaristos Worte nicht nur mein elektronisches Bücherregal (an dieser Stelle vielen Dank an NetGalley, wodurch ich dieses großartige Buch als eBook lesen durfte), sondern auch mein Bewusstsein und meinen Geist bereichert. Solltet Ihr noch überlegen, ob Ihr Mädchen, Frau etc. kaufen wollt, kann ich euch versichern, dass… Continue reading Blog Entry No. 31 – Mädchen, Frau etc.

Loading…

Something went wrong. Please refresh the page and/or try again.


Follow my blog.

Receive notifications of new content directly by e-mail.